Download e-book for kindle: Allgemeine Chemie: Chemie-Basiswissen I by Hans Peter Latscha, Helmut Alfons Klein, Martin Mutz

By Hans Peter Latscha, Helmut Alfons Klein, Martin Mutz

ISBN-10: 3642175228

ISBN-13: 9783642175220

Der erste Band der Reihe Chemie-Basiswissen vermittelt in seiner neuen Auflage die allgemeinen Grundlagen der Chemie für Bachelor-Studiengänge mit Chemie als Haupt- oder Nebenfach sowie für Studierende des höheren Lehramtes. Als Grundlagen-Repetitorium ist er auch für den Master-Studiengang Chemie geeignet. Die Autoren präsentieren den Stoff in kurzer und übersichtlicher shape und mit einem lernfreundlichen format. Das didaktische Konzept und die am Curriculum orientierte Stoffauswahl haben die Vorauflagen so erfolgreich gemacht. Mit der 10. Auflage dieses Bandes sind die Inhalte noch besser auf die Bedürfnisse der angesprochenen Studierenden zugeschnitten. Die für das Hauptfach Chemie darüber hinaus erforderliche Chemie der Elemente ist nun Inhalt eines eigenen, vierten Bandes.

Show description

Read or Download Allgemeine Chemie: Chemie-Basiswissen I PDF

Best geochemistry books

Download e-book for kindle: Environmental statistics with S-Plus by Steven P. Millard

A transparent, complete remedy of the topic, Environmental facts with S-PLUS surveys the massive array of statistical equipment used to assemble and study environmental info. The booklet explains what those equipment are, find out how to use them, and the place to discover references to them. additionally, it presents perception into what to contemplate ahead of you gather environmental information, find out how to acquire the information, and the way to make experience of it after assortment.

Essentials of medical geology : impacts of the natural by Olle Selinus PDF

This authoritative reference quantity emphasizes the significance and interrelationships of geological methods to the health and wellbeing and illnesses of people and animals. Its obtainable structure fosters higher communique among the future health and geoscience groups by means of elucidating the geologic origins and stream of poisonous components within the atmosphere that bring about human publicity throughout the intake of meals and water.

Download e-book for kindle: Potable Water: Emerging Global Problems and Solutions by Tamim Younos, Caitlin A. Grady

This quantity provides a different and finished glimpse of present and rising problems with predicament on the topic of potable water. the subjects mentioned contain: (1) ancient point of view of the evolution of consuming water technological know-how and know-how and ingesting water criteria and rules; (2) rising contaminants, water distribution difficulties and effort call for for water therapy and transportation; and (3) utilizing substitute water resources and strategies of water therapy and distribution which can unravel present and rising international potable difficulties.

Download e-book for kindle: Application of Geochemical Tracers to Fluvial Sediment by Jerry R. Miller, Gail Mackin, Suzanne M. Orbock Miller

This e-book takes an in-depth examine the speculation and techniques inherent within the tracing of riverine sediments. tested tracers contain multi-elemental focus facts, fallout radionuclides (e. g. , 210Pb, 137Cs, 7Be), radiogenic isotopes (particularly these of Pb, Sr, and Nd), and novel (“non-traditional”) strong isotopes (e.

Extra info for Allgemeine Chemie: Chemie-Basiswissen I

Sample text

Graphische Darstellung der Winkelfunktion Y1,m Beim Durchgang durch die Knotenebene ändert sich das Vorzeichen der Funktion von + nach – bzw. von – nach + (= Phasenwechsel der Funktion). Höhere p-Orbitale (3p, 4p, …) haben die gleiche äußere Gestalt wie 2p-AO. Sie besitzen jedoch noch innere Knotenflächen in den einzelnen Orbitallappen. Bei den d-AO sind zwei Knotenebenen, bzw. zwei kegelförmige Knotenflächen vorhanden. Gegenüberliegende Orbitallappen haben daher gleiches Vorzeichen. Höhere d-Orbitale (4d, 5d, …) enthalten auch innere Knotenflächen.

Gruppe sind die sog. Chalkogene und die der 7. ) Gruppe die sog. Halogene. In der 8. ) Gruppe stehen die Edelgase. 3 Übergangselemente bzw. Nebengruppenelemente Bei den sog. Übergangselementen werden beim Durchlaufen einer Periode von links nach rechts Elektronen in innere Schalen eingebaut. 2 Valenzelektronenzahl und Oxidationsstufen 45 5d- und 6d-Zustände besetzt. Übergangselemente nennt man üblicherweise die Elemente mit den Ordnungszahlen 21–30, 39–48 und 72–80, ferner 57La, 89Ac, 104Ku, 105Ha.

19 auf S. 45 zeigt. P. , Allgemeine Chemie, 10. 1007/978-3-642-17523-7_3, © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011 38 3 Periodensystem der Elemente Eine logische Ableitung des Periodensystems aus den Elektronenzuständen der Elemente erlaubt das „Aufbauprinzip“. Ausgehend vom Wasserstoffatom werden die Energieniveaus entsprechend ihrer energetischen Reihenfolge mit Elektronen besetzt. Abb. 16 zeigt die Reihenfolge der Besetzung. Tabelle 6 und Abb. 17 enthalten das Ergebnis in Auszügen. Abb. 16. Reihenfolge der Besetzung von Atomorbitalen Abb.

Download PDF sample

Allgemeine Chemie: Chemie-Basiswissen I by Hans Peter Latscha, Helmut Alfons Klein, Martin Mutz


by John
4.2

Rated 4.17 of 5 – based on 23 votes